Direkt zum Inhalt

Saint-Médard d'Aunis

Concert Saint Méd'art rock
Mairie de Saint Médard d'Aunis
favorite_border

Die Gemeinde, die sich zwischen der Ebene von Aunis und den Sümpfen des Curé-Tals befindet, ist der Startpunkt mehrerer Wanderwege, die zur neun Ortschaften führen, die an Sumpf- und Waldgebiete angrenzen. Die Polykultur verleiht der Landschaft eine abwechslungsreiche und sich im Laufe der Jahreszeiten verändernde Farbe.
BESUCHEN: die Cabané-Mühle, bekannt als „Moulin brûlé“, die von Deutschen „enthauptet“ wurde, um während des Zweiten Weltkriegs als Wachturm zu dienen.