Paris nähert sich La Rochelle an!

Gare de La Rochelle
Julien Chauvet
favorite_border

Die Hochgeschwindigkeitsverbindung Ligne à Grande Vitesse

Im Juli 2017 hat die SNCF den Einsatz zweier neuer Hochgeschwindigkeitsverbindungen angekündigt: die Océane, die Paris mit Bordeaux verbindet und Bretagne Pays-de-la-Loire mit Rennes. Als erste dieser Art in Europa ermöglicht sie eine einschneidende Verringerung der Transferzeit im Zug zwischen den Städten.

Dank der Vergrößerung der Hochgeschwindigkeitsverbindung zwischen Tours und Bordeaux (302km) wird die Atlantikküste schneller zugänglich... ein Angebot, von dem nun an La Rochelle profitieren wird, das auf der Linie Paris-Bordeaux liegt. Man braucht nur 40 Min. und insgesamt nur 2 1/2 Stunden!

Der Ozean war der Hauptstadt nie näher! Eine gute Gelegenheit, sich in den Ferien, am Wochenende oder das ganze Jahr über eine Auszeit zu nehmen und die Meeresluft zu genießen.

Seit dem 28. August 2017... ist Paris-La Rochelle Folgendes:

Von Montag bis Donnerstag gibt es zwei Fahrten von La Rochelle-Paris in 2h 28Min. (7:06 - 9:34 Uhr) und 2h 33Min. (17:01 - 19:34 Uhr) und eine Fahrt von Paris-La Rochelle in 2h 26Min. (17:27 - 19:53 Uhr). Seit dem 2. Juli kann man freitags und sonntags in nur 2 1/2 Stunden am Nachmittag von Paris aus zurückkehren (15:46 - 18:16 Uhr).

Die neuen Züge bieten 556 Plätze, besseren Komfort und neue Services: WLAN an Bord, Live-Informationen und Aktualisierungen, Sitzausrichtung in Laufrichtung in der ersten Klasse. Und alles mit 320km/h!

Wusstet Ihr schon?

Der TGV wird hier von der Fabrik Alstom in Aytré im Gemeindeverband von La Rochelle hergestellt!

... Bereit für einen Trip nach La Rochelle?