La Rochelle Bei schlechtem wetter... unsere ausflugsideen!

Veröffentlicht am 28/10/2019 - Mis à jour le 12/12/2019
Pluie et reflet Tours St-Nicolas
Francis Giraudon
favorite_border

Ja, auch in La Rochelle spielt das Wetter bisweilen nicht mit ... Das soll kein Hinderungsgrund sein, sich zu amüsieren!  Hier einige Ideen für Ausflüge und Aktivitäten, bis die Sonne (schon bald, das ist sicher!) wieder rauskommt!

Besichtigt die Top-Sehenswürdigkeiten von La Rochelle

La Rochelle ist eine Stadt, die mit ihren zahlreichen historischen Stätten und Bauwerken viele Geschichten und Anekdoten zu bieten hat. Besucht jeden dieser Orte, um alles über die Hafenstadt zu erfahren, und macht lauter, bisweilen überraschende Entdeckungen... Ob es regnet oder nicht, das Kulturerbe und die Top-Stätten von La Rochelle lädt zu einer einzigartigen Erfahrung ein:

Die drei Türme von La Rochelle überraschen durch ihre besondere Bauweise und den einmaligen Blick auf die Häfen der Stadt. Jedes Jahr und zu jeder Jahreszeit wartet das Centre des Monuments für Euch mit einer kulturell reichen Saison auf: Ausstellungen, Konzerte, Märchen, Workshops für Kinder, Führungen... unzählige Möglichkeiten, um dieses bemerkenswerte Kulturerbe zu entdecken!

Das Aquarium von La Rochelle nimmt Euch mit auf eine Begegnung mit mehr als 12.000 Meerestieren. Tipp: Da das Aquarium im Juli und August täglich bis 23 Uhr geöffnet ist, bietet sich eine Abendbesichtigung an, um diesen Ort in Ruhe und ohne Warteschlangen zu entdecken! Denkt auch daran, die Eintrittskarten im Voraus am Kartenverkauf des Tourismusbüros zu erstehen. 

Nicht vergessen sind auch die zahlreichen Museen der Stadt, die zu einer Besichtigung einladen ... ohne dass man nass wird! Naturhistorisches Museum, Museum für Bildende Kunst, Museum der Neuen Welt, Museum der protestantischen Geschichte La Rochelles, Meeresmuseum, Museum der Automaten und kleiner Modelle... IHr findet gewiss Euer Glück in den zahlreichen Welten der Dauer- und Sonderausstellungen.

Ungewöhnlich: Besichtigt den Bunker von La Rochelle! Die mitten im Zentrum von La Rochelle gelegene, einzigartige Bunkeranlage mit 300 m² aus dem Jahr 1941 bietet die Möglichkeit, die Geschichte von Rochelle von 1939 bis zur Befreiung am 8. Mai 1945 zu verfolgen!  

Amüsiert Euch bei einer Freizeitaktivität

Ob Ihr mit der Familie oder Freunden angereist seid, lasst Euch nicht von diesem schlechten Wetter die Laune verderben. Geht schwimmen (ja, auch wenn es regnet ist das möglich!) in einem Freizeitbad, verausgabt Euch in einer Sporthalle oder lacht gemeinsam bei einem Gesellschaftsspiel!

Keine Kinder im Schlepptau? Nutzt die Zeit, um Euch zu verwöhnen! Thalasso-, Balneotherapie- oder Wellnesszentren erwarten Euch. Das Motto: Entspannung!

Oder wie wäre es, Euer Glück im Casino Barrière La Rochelle zu versuchen? Die Einrichtungen rund um die Allées du Mail im Stadtzentrum sind ebenfalls ein Highlight. Es erwarten Euch das ganze Jahr ein Panoramablick auf das Meer und Veranstaltungen aller Art.

Geht shoppen

La Rochelle verfügt über einen unbestrittenen Pluspunkt sowohl in ästhetischer als auch praktischer Hinsicht: die Arkaden! Unter diesen architektonischen Meisterwerken befinden sich zahlreiche Modeboutiquen, Dekogeschäfte und Souvenirläden!

Macht es Euch im Kino bequem

Im Trockenen und behaglich in den roten Sesseln der Kinos von La Rochelle sitzend, gibt es nichts Besseres als einen guten Film, um das Wetter zu vergessen und zu träumen! Drei Kinos stehen Ihnen zur Verfügung:

Alter Hafen: Cinéma CGR Dragon; Place de Verdun: Cinéma CGR Olympia; Viertel Les Minimes: Cinéma Méga CGR

Es regnet und Ihr seid glücklich? Das ist ganz normal!