Schlendern Sie am Port de Plaisance

Port de Plaisance de La Rochelle
Francis Giraudon
favorite_border

Ein Ort der Leidenschaft

Vom Spazieren gehen zum Wassersport

Nur 15 Min. zu Fuß vom historischen Zentrum von La Rochelle entfernt, enthüllt das Viertel Minimes Euch seinen Jachthafen. Um dorthin zu gelangen, bieten sich Euch viele Möglichkeiten: Busverbindungen zum Stadtzentrum, Fußgängerwege und Radwege zu Eurem größten Vergnügen. Aber La Rochelle hat seine kleinen Eigenheiten und Ihr könnt mit einem elektro-solarbetriebenen Bus zum Hafen Minimes gelangen, der auch zum Alten Hafen fährt.

Unterm Jahr und auch in den Ferien begrüßen der Jachthafen und seine Segelschulen Groß und Klein, um Schnupperkurse und Fortgeschrittenenkurse zu belegen. Hier entdeckt man Segeln und weitere Wassersportarten unter den besten Sicherheits- und Lernbedingungen. Auszeit garantiert!

Der Hafen Minimes, Schauplatz großer Wassersportevents

Den Grand Pavois in La Rochelle dürft Ihr nicht verpassen. Diese 1973 gegründete Wassersportmesse hat jedes Jahr mehr Besucher und Aussteller. Durch ihren weltweiten Ruf ist sie der Top Treffpunkt nach der Sommerpause aller Profis der Branche. Die Gelegenheit, die ca. 700 ausgestellten Boote und unterschiedlichen Themenbereiche zu erkunden. 
Im Hafen von Minimes finden regelmäßig große Wassersportwettbewerbe statt, die eine eindrucksvolle Anzahl an Booten aus aller Welt auf den Plan rufen. Auf dem Strand Minimes könnt Ihr die Boote bewundern, die sich an die Startlinie der Regatta bewegen, die sich auf offener See vor den Küsten abspielt.

Passerelle Nelson Mandela
Fred Le Lan

Ein Spaziergang Richtung neue Horizonte!

Damm Nouveau Monde (dt. der Neuen Welt)

Die Allée des Tamaris bietet zu Fuß oder mit dem Rad eine Spaziermöglichkeit an der Meeresluft entlang des Meeres, an deren Ende man zum Jachthafen von La Rochelle aufschließt. Nutzt die Gelegenheit und überquert die Brücke „Nelson Mandela“. Gelangt so an den Damm „Nouveau Monde“: spaziert „auf dem Meer“ und bestaunt die Alleen und das Einfahren der Boote!

Bester Jachthafen der Atlantikküste

Der Jachthafen von La Rochelle mit seinen 5.000 Liegeplätzen gehört heute zu den größten Jachthäfen weltweit und ist der beste Jachthafen der Atlantikküste. Er bietet hervorragende Aufenthalts- und Servicebedingungen und trägt 4 Anker von 5 der Gold Anchors. Von den insgesamt 450 Besucherplätzen befinden sich 90 im Alten Hafen von La Rochelle im Stadtzentrum.

 

Alle Infos!

Schlendern Sie am Port de Plaisance in La Rochelle

 

Jeder hat seinen eigenen StilEmpfehlungen für Dich

Mit der Familie, zu Zweit oder allein... Finde hier Ideen, die allen Erwartungen gerecht werden.