Das Atlantique Stade Rochelais

Tribune du stade rochelais avec les drapeaux
Fred Le Lan
favorite_border

Gelb-schwarz

1896 herrscht hier Rugby-Geist!

Das 1986 gegründete Stadion Atlantique Stade Rochelais ist ein Rugby Unionklub, der heute auf Platz 14 der Meisterschaften spielt. In der Spielsaison 2013/14 hatte der Klub sein großes Comeback unter den Top 14, nachdem er Agen im Zugangsfinale besiegte. Er hält sich unter den Top 14 und wird 2020 sein Projekt „Ecrire notre histoire“ (dt. Unsere Geschichte schreiben) starten. Das Stade Rochelais ist bereit, der Stern des französischen Rugbys zu werden.

Ein treues Publikum!

Die Heimspiele sind vom Veranstaltungskalender La Rochelles nicht mehr wegzudenken und sind regelmäßig ausverkauft. Das Publikum ist ihnen treu und wurde mehrfach mit der Publikumstrophäe Trophée du meilleur Public ausgezeichnet, die die Spieler des Stadions unterstützen. Im Übrigen zeigt sich das Schwarz-Gelb auch an Spieltagen und die Wappen und Flaggen in den Barauslagen der Unterstützer sind in der Stadt zahlreich vorhanden. Nehmt teil und genießt die aufgeladene Atmosphäre der Spieltage in La Rochelle!

Das Stadion Marcel Deflandre

Das Stadion Marcel Deflandre ist eine Festung der Schwarz-Gelben und liegt im Viertel Port-Neuf. Es hat eine Fläche von 40.768m², zwei Spielflächen und vier Tribünen mit 16.000 Plätzen. Das Stadion wurde zu Ehren des Stadionpräsidenten nach ihm benannt. Er wurde von den Nazis erschossen.

Nur wenige Schritte vom Stadion entfernt, könnt Ihr auf der für ihren Blick auf das Meer und den Leuchtturm am Ende der Welt („Bout du monde“) Terrasse der Bar La Corniche sowohl vor als auch nach dem Spiel die Atmosphäre genießen! Vor dem Spiel finden sich dort die Fans beider Mannschaften ein und man stimmt Lieder an, bevor man ins Stadion geht und in die Massen eintaucht. Danach, ob fröhlich oder unglücklich, spricht man bei einem Kaffee oder Aperitif* über das Spiel. 

*Übermäßiger Genuss von Alkohol gefährdet die Gesundheit – in Maßen genießen.
 

Deux joueurs en plein match de rugby
Fred Le Lan

Seid beim Training dabei!

Im Rugbyland La Rochelles

Seit 2018 kann man am Training der ersten Mannschaft teilnehmen, das entweder auf dem Nebengelände oder auf dem Hauptgelände von Marcel Deflander stattfindet. Der Eintritt ist kostenlos. 

l'esprit rugby sur le port
Christophe Breschi

Seht Euch das Match in den Bars an  

Der Geist des Rugby

Zahlreiche Bars in La Rochelle strahlen die Spiele des Stadions aus und man muss nur an den Quais und in der Nähe des Alten Hafens vorbeigehen, um die Bars der Fans ausfindig zu machen! Zum Beispiel La Renommée in der Avenue Charles de Gaulle, Le Famous Pub auf dem Quai Duperré, das Mac Ewan‘s in der Rue de la Chaine... und viele mehr! Achtung, Sitzplätze sind heiß begehrt... 

*Übermäßiger Genuss von Alkohol gefährdet die Gesundheit – in Maßen genießen.

Comment venir au stade ?

  • 27 avenue du Maréchal Juin, 17000 La Rochelle

Vous pouvez rejoindre le stade directement à cette adresse en vous stationnant sur les parking qui sont à proximité ou bien vous garez en centre- ville de La Rochelle mais également de profiter des parkings relais.

Le stade Marcel Deflandre est desservi par le réseau Yélo habituel les jours de match: les lignes 6 (Place de Verdun -  Le Mail - Port-Neuf - Mireuil - Lycée Vieljeux)  et 7 (Place de Verdun - Port-Neuf - Chef de Baie - Périgny) du lundi au samedi, et la ligne D1 le dimanche.

Jeder hat seinen eigenen StilEmpfehlungen für Dich

Mit der Familie, zu Zweit oder allein... Finde hier Ideen, die allen Erwartungen gerecht werden.