Große Wasserwettrennen

Course nautique
Fred Le Lan
voile
favorite_border

Das Mer des Pertuis, ein bekanntes Gewässer

Ein bemerkenswerter Wassersportkalender

La Rochelle lebt das ganze Jahr über im Rhythmus der Sportevents. La Rochelle ist eine Hochburg internationaler Segelwettbewerbe und ist mit seinen über 120 Veranstaltungen und Regatten, die die meisten Disziplinen und Herausforderungen abdecken, pro Jahr eins der belebtesten Wassergebiete Europas. 

Sie ist abwechselnd Anlauf- und Einfahrthafen der bekanntesten Seeregatten (Velux 5 Oceans, Solitaire du Figaro…) und ist zu einer Referenz für die Testorganisation der Weltmeisterschaften geworden, vor allem für die Segelolympiade. So wird sie seit 2012 für die Veranstaltung der Französischen Olympischen Woche (SOF) genutzt. Eine der größten Segelveranstaltungen Frankreichs, in der alle Disziplinen verwendet werden.

2016 wurde das Collectif de La Rochelle von der Classe Mini auserwählt, um die Editionen 2017 und 2019 der Mini Transat zu organisieren. Diese Regatta fährt mit den kleinsten seetüchtigen Booten... Boote mit 6,50 Meter! Die Rückkehr eines Höhepunktes der Stadt, der die Neugierde und Bewunderung aller auf sich zieht.

Der Pôle France Voile

Der Pôle France Voile ist das nationale Zentrum für Profisportler und empfängt im Jachthafen von La Rochelle Sportler auf nationaler und internationaler Ebene, die für die großen Wettbewerbe des Veranstaltungskalenders der Fédération Français de Voile (Französischer Segelverband) trainieren.

Die jährlich erreichten Ergebnisse jedes Sportlers zeigen das exzellente Vorbereitungsniveau wie Charline Picon, zweifacher Europameisterin, Weltmeisterin und Goldmedaillengewinnerin der Olympischen Spiele in Rio (Brasilien) 2016.

Wassersport, sportliche Herausforderungen in der Freizeit

Das Gewässer La Rochelles wird einzigartig von den Îles d‘Aix, Ré und Oléron begrenzt und geschützt. So sind Wassersportversuche und dessen Ausübung (Segeln, Rudern, Kanu und Kajak fahren...) vor Wellen geschützt und besonders begünstigt und erlangen internationalen Ruhm. Daher bleibt die Fahrt auf dem Wasser auch möglich, wenn die Meeres- und Windbedingungen außerhalb der Zone, dem Pertuis d‘Antioche, keine Ausfahrt mehr erlauben.

Jeder hat seinen eigenen StilEmpfehlungen für Dich

Mit der Familie, zu Zweit oder allein... Finde hier Ideen, die allen Erwartungen gerecht werden.